Samstag, 17. Dezember 2011

100% ferienreif.


Ich melde mich dann auch mal wieder persönlich, nachdem in den letzten Tagen nur Buchrezensionen kamen.
Bald sind Ferien und ich war noch nie so ferienreif wie im Moment. Ich habe nur noch eineinhalb Schultage vor mir, das sind noch zwölf  Schulstunden.
Aber vorher ist ja erstmal Wochenende. Eigentlich würde ich es lieber gleich hinter mich bringen, aber naja. :D

Heute lerne ich noch mit meinem Schwager für die Physikarbeit am Dienstag. (Wir müssen sie wiederholen, 65% Fünfen und Sechsen), morgen bin ich dann bei meinen Großeltern, wir feiern den Hochzeitstag dieses Jahr ein paar Tage vorher, weil es am 26. Dezember immer knapp wird.

Am Dienstag schlafe ich dann bei einer Freundin, weil wir am Mittwoch nach FFM fahren wollen zum Shoppen. Am Donnerstag habe ich dann einen Termin und am Freitag feier ich mit zwei Freundinnen Weihnachten vor. Mit Weihnachtsfilmen, Kuchen, Nudelsalat und Glühwein. :D Nichts besonderes, ist aber immer sehr lustig.
Und dann kommen die Weihnachtstage, ich freu mich schon sehr auf die nächste Woche, mal abgesehen von Dienstag-Vormittag. :D

Ein schönes 3. Adventswochenende noch, 

Noelle ♥

Kommentare:

  1. Physik ist echt so ne Sache für sich, da versteh ich den Notenfall :'D
    Was habt ihr denn grad so für'n Thema?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Physik klingt größtenteils logisch und dann musst du nen Weg finden zu berechnen wie schnell der Wagen der Achterbahn sein muss, damit er durch den Looping kommt... Arbeit und Energie und der Kram waren immer völlig in Ordnung. Mit Formelsammlung kann man sich auch eigentlich nicht beschweren. Flaschenzüge mochte ich garnicht, da musste man immer das Gewicht aufteilen und so'n Kram :P

    AntwortenLöschen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.