Samstag, 31. Dezember 2011

Ich kenne nichts...

In letzter Zeit blogge ich so viel. Aber ich bin auch ständig am Schreiben, mein Notizbuch quillt schon über. :D

Naja, wie auch immer, wenn's zu viel wird, sagt Bescheid. :p Hier nochmal ein super schönes Lied, ihr werdet es sicher aaaalle kennen - ohne Ausnahmen - aber ich liebe es und Xavier ist sowieso ein Gott. Ist euch mal aufgefallen, dass man ihn so gut wie nie ohne Mütze sieht?
Merkwürdig. 




Vielleicht werd ich mich noch mal in mein Bett legen, ich hab irgendwie nichts zu tun. Ich dachte eigentlich, der Tag wird super stressig, aber mir wird die Arbeit wohl doch abgenommen.
Ich beschwer mich nicht, vielleicht schreib ich noch ein bisschen was aber wir hören dann wohl doch endgültig erst im neuen Jahr voneinander. :)

In diesem Sinne noch einmal: Ich wünsche euch einen wunderbaren Silvesterabend und einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und dass es besser wird als das vergangene, egal wie toll dieses schon war. Feiert schön, macht nichts, was ich nicht auch machen würde und lasst die Korken knallen. :) So, damit wäre dann auch so ziemlich jedes Klischee abgedeckt. :D

Noelle ♥

Kommentare:

  1. altes, aber immer noch wunderbares lied :)
    guten rutsch :]
    X

    AntwortenLöschen
  2. wundertoller Blog!! Hast nen Leser mehr ;)

    AntwortenLöschen
  3. mir geht das auch so - mit dem vielen bloggen! aber ich finde es ehrlich schöner, als wenn man garnicht bloggt. außerdem sind ja bald die Ferien vorbei - da werd ich sicher nicht mehr so viel schaffen! c:
    -
    soso, Kreppel sagt man! :D das hab ich ja noch nie gehört - darf ich fragen von wo du kommst? Kreppel find ich irgendwie süß c;
    xxx

    AntwortenLöschen
  4. das lied ist wirklich toll :)

    (ach ja, danke für den blogaward, ich werde mich ihm auch noch widmen, aber das passte erstmal nicht zu meinem silvester-post... und jetzt steht erstmal eine kurzreise an, aber danach... :) danke nochmal :* )

    AntwortenLöschen
  5. ooooooooh vielen vielen dank; das ist lieb von dir. (:
    xavier ist und bleibt ein gott, seine lieder passen immer sehr gut.
    das lied ist wundervoll.
    hoffe du hast schön reingefeiert.
    frohes neues:*

    AntwortenLöschen
  6. süßer blog ! ♥

    hättest du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen? ich würde mich freuen (:

    xoxx, sabrina.

    http://magic-sabrinajulia.blogspot.com

    AntwortenLöschen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.