Donnerstag, 8. Dezember 2011

Schlaflos in Frankfurt am Main.


Ja, ich weiß, der Titel ist nicht ganz korrekt, da ich ja nicht direkt in Frankfurt wohne, aber sowas gebe ich von mir nicht an, also... 

Irgendwas muss ich falsch machen. Ich bin ständig müde. Auch, wenn ich zehn oder zwölf Stunden Schlaf hatte. Und trotzdem liege ich in letzter Zeit abends im Bett und liege eineinhalb Stunden wach.

Morgen schreibe ich die zweite und letzte Mathearbeit für dieses Halbjahr. Drückt mir die Daumen, ich weiß nämlich nicht, wie ich das schaffen soll. :D
Naja, dann schreibe ich nur noch nächste Woche Englisch und am Dienstag darauf, also am 20.12., wird die Physikarbeit nach geschrieben und dann, ja dann! gibt es endlich Ferien.
Nächsten Dienstag geht es mit der Klasse nochmal nach FFM, eislaufen und Weihnachtsmarkt. Ich freu mich drauf.

Und jetzt zum eigentlichen Sinn dieses Posts. Ich hab mir vor zwei Tagen bei Amazon zwei Bücher bestellt. Das eine habe ich auf bei Fyn entdeckt, das andere wurde mir dann bei Amazon als Vorschlag angezeigt.
Thirteen reasons why & Before I Fall, beides englischsprachig, ich dachte, ich förder mal meine Englischkenntnisse.
Angefangen habe ich jetzt mit Before I Fall, weiß aber bisher nicht, was ich davon halten soll.
Außerdem sind meine Schwester und ihr Freund zu Besuch. Später schauen wir noch zusammen The voice of Germany. Ich muss ja sagen, die Show gefällt mir wirklich gut.
Noelle ♥

1 Kommentar:

  1. Hoffe du wirst Thirteen Reasons Why so sehr mögen wie ich :)
    Das andere Buch hab ich noch vor mir zum lesen.

    AntwortenLöschen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.