Freitag, 6. Januar 2012

Auf ein weiteres Mal.


Schuldig im Sinne der Anklage! Schon wieder kein kreativer Post, aber ich hab zurzeit so viel zu erzählen. Interessiert vermutlich sowieso die wenigsten, was ich hier teilweise schreibe. :D
Im Moment weilt irgendwie nur eine Hälfte von mir unter den Lebenden. :D Ich verschlafe immer den halben Tag, mache tagsüber nichts Produktives und bin abends lange wach und sehe mir jeden Mist im Fernsehen an.
Aber hey, ich habe Ferien und irgendwie tut es mir echt gut, einfach mal nichts zu tun. 
Naja, heute war ich wenigstens mal in der Stadtbücherei um in der Psychologieabteilung etwas  herum zu stöbern. Ich hab heute mal wieder einen dieser zum Scheitern verurteilten Versuche ein Buch zu schreiben gewagt.
Wer weiß, ihr erfahrt es als erstes, wenn ich es wieder hin schmeiße. :D Irgendwann sollte ich mal alle angefangenen, aber nie zu Ende erzählten Geschichten ausdrucken und im Garten begraben. Eine Bestattung, wie es sich gehört.

Ja, was wollte ich noch sagen? Ach ja, wie eventuell der ein oder andere gesehen hat, habe ich Punkt äh 6a von meinem Projekt 2012 schon streichen können. Wenn das nur bei jedem so schnell gehen würde. Jedenfalls habe ich mir nun ein Tagebuch gekauft und noch dazu ein sehr schönes. Ich hätte ja selbst ein paar Fotos gemacht, aber mein Bruder hat noch meine Kamera und der ist in Berlin.
Naja, jedenfalls habe ich im Internet etwas gestöbert und dann auch schnell das hier gefunden.

Eigentlich ist es ein Kalender. Links auf einer Doppelseite stehen immer die Wochentage mit Datum, dort schreibe ich rein, was ich so mache oder kleine Gedankengänge - immer auf den Tag bezogen. Links ist die ganze Seite frei für Notizen, dort schreibe ich dann eher Gedanken und Gefühle in längeren Texten nieder. Klappt sehr gut und ich kann mir das notieren der Daten sparen.
Die Schrift ist übrigens eingeprägt, an sich ist das Buch sehr schön gemacht, hat aber auch einen stolzen Preis von ca 20€. Paperblanks-Bücher findet man eigentlich in jeder Buchhandlung und jedem Schreibwarengeschäft. 

Ich bin auch im Besitz von diesem hier, aber meins hat einen Gummizug-Verschluss, statt der Magnetlasche. Das benutze ich für die Schule, für Hausaufgaben und so weiter.
Sehr zu empfehlen, meiner Meinung nach.
Der Platz ist vollkommen ausreichend, es ist handlich und hübsch dazu. 

Naja, ich will euch auch nicht weiter langweilen. (:

Noelle ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    Ferien sind zum Genießen da und solange du sie mit oder trotz deiner Schläfrigkeit genießen kannst, ist doch alles gut. Es gibt halt die Leute, die früh morgens aufstehen und den ganzen Tag was unternehmen und die Anderen, die gemütlich rumhängen.

    Vielen Dank für deinen Kommentar.

    Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?

    ✿LG und einen guten Start ins WE wünsche ich dir.✿
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  2. Ohja so geht es mir moemntan auch ich verschlafe den tag und mache irgendwie nichts wichtiges obwohl ich so viel zu tun hab :D

    AntwortenLöschen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.