Donnerstag, 20. Dezember 2012

Am Ende geht die Welt noch wirklich unter.


Also ich glaube ja nicht wirklich an diesen Weltuntergangs-Humbuk, aber ich dachte mir, falls es am Ende doch stimmt, will ich mich wenigstens noch mal bei euch gemeldet haben. :DUnd wenn ich euch nur erzähle, was ich in meinen Ferien so vor habe. 
Das ist eigentlich reichlich, aber ich werde es mal zusammenfassen. Also morgen werde ich ins Kino gehen (Der Hobbit!), Sonntag feiere ich mit meinen Freunden Weihnachten, Montag ist eigentlich nichts Besonderes, da die Familie immer erst am ersten Weihnachtsfeiertag kommt. Am Dienstag gibts also (ganz amerikanisch) Bescherung. Zwischen den Jahren ist nichts Besonderes geplant, dann kommt Silvester, das mit der Familie gefeiert wird.
Am 2. und 3. Januar mach ich was mit Freunden und am vierten gehts in den Urlaub.


Meine Weihnachtsgeschenke habe ich zum Glück alle schon und ich hab sie in tolles Glitzerpapier eingepackt.
Das Kaufen und Einpacken der Geschenke macht mir an Weihnachten ja persönlich am meisten Spaß.

So, das wars so weit von meiner Seite, wenn wir übermorgen noch leben, werdet ihr von mir hören. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.