Dienstag, 15. Januar 2013

Meine Freundin war im Koma und alles, was sie mir mitgebracht hat war dieses lausige T-Shirt.




Meine Freundin war im Koma und ich krieg' nur ein lausiges T-Shirt, das sagt: Du auch du auch
du auch du auch, auch du. Du auch du auch du auch du auch, auch du.
Wir wollten alle gerne ein Souvenir vom Tunnelende. Aber du hattest selber viel Gepäck und ich weiß, du hast nur zwei Hände.
Aber gab's nicht irgendwas, das sagt: Es ist okay. Irgendetwas, das uns zeigt: Es tut gar nicht weh.
Und nicht: Du auch du auch du auch du auch, auch du. Du auch du auch du auch du auch auch du.

Auch ich wollte ein Souvenir vom Tunnelende. Aber ich weiß, das weiße Licht rinnt einem immer durch die Hände.
So wie du auch du auch du auch du auch, auch du.
Also ein Hemd und ohne Taschen, aber ach, ich will mich nicht
beklagen. Vielleicht näh' ich noch Taschen drauf, aber dann will ich's mit Fassung tragen.
So wie du auch du auch du auch du auch, auch du. Du auch du auch du auch du auch, auch du.

Meine Freundin war im Koma und ich krieg' diese lausige Tasse. Mit einem kleinen Loch im Boden für alles, was ich auch nicht fassen kann.
Und vorne drauf steht "world's best mum" und "world's best wife" und "world's best friend". Und hinten drauf steht kleingedruckt dann noch "world's end".
Da steht: du auch du auch du auch du auch, auch du. Du auch du auch du auch du auch, auch du.

Und ich hör noch, wie ich sag, das warst nicht du. Ich glaub, die Frau im Auto warst nicht du.
Du nicht du nicht, du nicht du nicht, nicht du. Du nicht du nicht, du nicht du nicht, nicht du.

Kommentare:

  1. sehr schöner blog. du hast eine neue leserin :)

    AntwortenLöschen
  2. Auweia, sehr schön. Der Text ist echt wunderschön traurig aber gut.

    AntwortenLöschen

„Besser kritisiert als ignoriert. Ich kann wunderbar leben mit schlechter Kritik.“ - Frank Farian

Und selbst, wenn du nur plaudern willst, lass mir ein paar Worte da. (:

Follower

Hinweis:

Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen werden ignoriert.